CT160-80/100

Die neuen JCB Tandemwalzen CT160 machen harte Arbeit einfacher. Weil sie einfach zu bedienen, einfach produktiv einzusetzen, einfach zu schützen und einfach zu warten sind.

  • Manuell einfach einzustellender Versatz – vermeidet Schäden an Bordsteinen und Eisenteilen
  • 14,5-kW-Kubota-Motor nach Tier 4 Final und EU5 ohne teuren DPF
  • Telematiksystem JCB LiveLink serienmäßig zur Überwachung des Maschinenverhaltens und zur Standortbestimmung
  • Intuitive, selbsterklärende Bedienkulisse
  • Klassenbeste statische Linienlast von 10 kg/cm auf beiden Bandagen
  • Wartungsfreies Knickgelenk

Specifications

Bandagengröße
800 mm
1.000 mm
Betriebsgewicht
1.710 kg
1.790 kg
Motorleistung
14,5

Mit dem Telematiksystem JCB LiveLink als Serienausstattung und zahlreichen eingebauten Sicherheitsfunktionen bietet Ihnen die neue Tandemwalze CT160 Sicherheit rundum.

LiveLink bietet Sicherheit mit Informationen zum Aufenthaltsort der Maschine, mit Echtzeit-Geofencing zum Festlegen von erlaubten Arbeitszonen der Maschine und mit Warnungen, wenn die Maschine außerhalb der vorgesehenen Zeiten betrieben wird. Die exakte Standortbestimmung vereinfacht das Abholen der Maschine und die Planung von Wartungsaufgaben. Die integrierte, abschließbare Konsolenabdeckung schützt Ihr Maschinenkapital.

Der Fahrerpräsenz-Sicherheitsschalter im Sitz schützt den Bediener bei der Arbeit, hat aber eine zeitverzögerte Abschaltfunktion, die es dem Bediener erlaubt, sich ganz normal auf dem Sitz zu bewegen.

Mit einer klassenbesten Linienlast von 10 kg/cm auf beiden Bandagen macht die neue CT160 produktives Arbeiten einfach, ob auf körnigem Boden oder Asphalt.

Der manuell einfach einzustellende Versatz erhöht die Effizienz und hilft dem Bediener, Schäden an Bordsteinen und Eisenteilen zu vermeiden.

Die neue CT160 verfügt über den aktuellsten 14,5-kW-Kubota-Motor nach den Abgasnormen Tier 4 Final und EU5. Dieser Motor arbeitet leistungsstark und kraftstoffsparend ohne einen aufwändigen DPF und ohne Kraftstoffzusätze. Alle Bandagenkanten sind abgeschrägt und glatt.

Intuitive, selbsterklärende Bedienkulisse und höchster Bedienerkomfort – das macht die Arbeit auf unseren neuen Tandemwalzen CT160 einfach zum Vergnügen.

Der von Grund auf optimierte Fahrerstand ist von beiden Seiten aus zu besteigen. Dabei helfen der in den Kunststoff-Wassertank geformte Haltegriff und ein weiterer, ergonomisch positionierter Haltebügel.

Mit dem feinfühligen Richtungsfahrhebel lässt sich die Maschine einfach führen. Die Funktionsarten unseres neuen CT-Bedienfelds sind einfach zu verstehen und alle Schalter mit Handschuhen einfach zu bedienen.

Die neuen JCB Tandemwalzen CT160 sind wartungsfreundlich – dafür sorgen der einfache Zugang zu Wartungsstellen am Motor, längere Wartungsintervalle und zahlreiche vollkommen wartungsfreie Komponenten.

Die Einbaulage des Kubota-Motors und die weit öffnende Motorhaube vereinfachen die täglichen Kontrollen von einer Seite aus.

Der Kühler ist gut geschützt in der Mitte der Maschine positioniert. Das vereinfacht nicht nur seine Reinigung, sondern schafft auch guten Zugang zur Batterie und zu allen Wartungsstellen.

Das Knickgelenk ist wartungsfrei, sodass weder Zeit noch Kosten für Schmiertätigkeiten anfallen.