TM420

Der JCB TM420 Teleskopradlader nimmt es mit allem auf. Die Hubhöhe von 5,4 m, die Reichweite nach vorn von 2,95 m und der überlegene Motor JCB EcoMAX machen diesen Lader in Sachen Tragfähigkeit und Losbrechkraft zum Spitzenreiter seiner Leistungsklasse. Kurz gesagt, eine völlig neu konzipierte und konstruierte Maschine, die mehr Leistung und Belastbarkeit bietet als man es von einer knickgelenkten Maschine eigentlich erwarten darf.

Hinzu kommen die große Ergonomie, der hohe Wiederverkaufswert und die einfache Wartung. Das macht den TM420 zu einem kompromisslos produktiven Teleskopradlader.
 

Features

  • Das wartungsfreundliche Konzept spart Ihnen Zeit und Geld
  • Die intelligente regenerative Hydraulik spart Kraftstoff
  • Durchgängiger Komfort sorgt für frische und produktive Fahrer
  • Für höchste Produktiviät, starke Leistung und großes Drehmoment bereits bei niedrigen Drehzahlen
  • Der Motor JCB EcoMAX-Motor erfüllt die Vorgaben der Umweltnorm Tier 4 Final ohne DPF

Specifications

Max. Motorleistung
108 kW
Maximale Tragfähigkeit
4.100 kg
Maximale Hubhöhe
5,45 m

INNOVATIVES KONZEPT

Der innovative EcoMAX-Motor des Teleskopradladers JCB TM420 erfüllt ohne DPF die Vorgaben der Umweltnorm Tier 4 Final. Damit entfallen also die kostenaufwändige DPF-Regenerierung und der Filterwechsel.

 

Die regenerative Hydraulik von JCB nutzt beim Senken und Einfahren des Auslegers produktiv und effizient die Schwerkraft, um weitere Energie und somit Kraftstoff zu sparen. Die Hydraulik ist zudem bedarfsgeregelt und fordert also, wiederum kraftstoffsparend, Leistung nur bei Bedarf an.

 

Die Druckentlastungstaste in der Kabine des JCB TM420 für die Hydraulik vorn und hinten gewährleistet den schnellen und sicheren Wechsel von Anbaugeräten.

 

Die Endlagendämpfung des Auslegers sorgt beim Heben, Ausfahren und Einfahren für besseren Ladungsrückhalt und gleitende Arbeitszyklen.

 

Die Hydraulikleitungen mit hohem Fließvermögen versorgen den Ausleger mit einer größeren Ölmenge. Für Anbaugeräte mit großem Durchsatzbedarf, wie etwa Silageschneider oder Strohverteiler, ist dies ein entscheidender Vorteil.

 

Entscheiden Sie sich für noch noch besseren Ladungsrückhalt bei schnellen Fahrten auf Straße und Feld für unsere automatische Schwingungsdämpfung Auto SmoothRide. Das Auto SRS setzt ab einer Geschwindigkeit von 4 km/h ein. Das System kann außerdem, bei beliebiger Stellung des Auslegers, manuell aktiviert werden.

 

Die Bremsen mit hoher Rückstellkraft senken beim Fahren und Laden kraftstoffsparend den Reibungswiderstand.

STARKE LEISTUNG

Der JCB TM420 ist mit einem Motor des Typs JCB EcoMAX Tier 4 Final mit variabler Turbogeometrie ausgestattet. Dieser Motor mit 4,8 Litern Hubraum und 108 kW (145 PS) liefert mehr Leistung, – so etwa das beeindruckende Drehmoment von 560 Nm schon – bei niedrigen Drehzahlen. Dies wiederum optimiert das Ansprechverhalten, die Ladezyklusleistung und die Zugkraft. Hinzu kommt die kraftstoffsparende Abstimmung des Getriebes mit der Hydraulik.

 

Für höchste Traktion und Leistung auf weichem, schlammigen sorgt der serienmäßige Vierradantrieb. Das optionale Selbstsperrdifferenzial ermöglicht unter schwierigen Einsatzbedingungen sogar noch stärkere Leistung.

 

Die Zusatzhydraulik des

TM420’ mit bedarfsgeregeltem Volumenstrom ist einfach zu bedienen und maximiert Produktivität und Effizienz. Dieses System ermöglicht das gleichzeitige Ausführen verschiedener Funktionen und verkürzt somit die Ladezyklen.

 

Die Durchflussrate kann während des Betriebs geändert werden, – was für den Einsatz als Strohstreuer oder Kehrmaschine interessant ist. Der optionale zweite Ausleger ermöglicht den Einsatz einer breite Palette von Zweikreis-Anbaugeräten. Die Konstantstrom-Hydraulik lasst sich intuitiv bedienen. Der Volumenstrom wird in der Kabine angezeigt und lässt sich auch während des Betriebs regeln.

 

Die Drehmomentwandlerüberbrückung steht in den Gängen 2 bis 6 zur Verfügung und macht diesem Teleskopradlader effizienter und produktiver.

 

4,1 Tonnen Tragfähigkeit sorgen für mehr Leistung und Produktivität.

TOTALER KOMFORT

Unser neues HLK-System  (Heizung, Lüftung und Klima) ermöglicht es dem Fahrer, länger komfortabel und konzentriert zu arbeiten. Mit dem dreistufigen Heizlüfter lässt sich vom tiefsten Winter bis hin zu heißen Erntetagen die richtige Temperatur zum Arbeiten erzeugen.

 

Die Endlagendämpfung am Ausleger und die Funktionen Ausfahren, Einfahren sowie Löffelrütteln verringern die Stoßbelastung für Fahrer und Maschine.

 

Die Kabine des Teleskopradladers JCB TM420 ist groß und geräumig. Sie bietet viel Stauraum für persönliche Gegenstände und Arbeitswerkzeug.

 

Der 3,5-Zoll-LED-Farbbildschirm auf dem Armaturenbrett versorgt den Fahrer mit nützlichen Daten, wie etwa zu Effizienz, Restkraftstoffmenge sowie durchschnittlichem und aktuellem Kraftstoffverbrauch. Weiterhin wird der Füllstand der DEF-Flüssigkeit sowie die Zeit bis zum nächsten Wartungsintervall angezeigt.

 

Die Schalter sind hinterleuchtet und daher auch bei Dunkelheit leicht zu erkennen und genau zu bedienen.

 

Mit der für diesen Teleskopradlader optionalen Klimaanlage lässt sich die perfekte Kabinentemperatur noch einfacher finden.

VÖLLIGE KONTROLLE

Vom erhöhten und mittig positionierten Sitz aus haben Sie alles im Blick. Der tiefgesetzte Anlenkpunkt des Auslegers und die großen Glasflächen ermöglichen ungehinderte 360-Grad-Rundumsicht.

 

Mit dem egonomisch sitzmontierten Bedienhebel der vollproportionalen Servosteuerung lässt sich der JCB TM320 schnell und präzise führen.

 

Fahrstufen, Geschwindigkeit und Fahrtrichtung werden schnell und einfach über ein einziges ergonomisches Bedienelement gewählt. Der TM320 und TM320S bieten zusätzlich die Vorteile des automatische Fahrstufenwechsels

 

Die am Bremspedal zuschaltbare Getriebetrennfunktion ermöglicht leistungsstarkes multifunktionales Arbeiten und höhere Motordrehzahlen bei Lade- und Umschlagsarbeiten.

 

Standard beim JCB TM420 ist der hydraulische Zusatzkreis. Er stellt sicher, dass Sie die breite Palette an Anbaugeräten in ihrer ganzen Vielseitigkeit nutzen können.

 

Die Druckentlastungstaste für die vordere und hintere Zusatzhydraulik befindet sich in der Kabine, jeder Gerätewechsel lässt sich somit schnell und einfach durchführen. Ein Zusatzkreis mit konstantem Volumenstrom ist Standard, die Erweiterung auf einem zweiten Zusatzkreise optional.

 

Die optionale hydraulische Anhängerkupplung erweitert nochmals die Einsatzmöglichkeiten. Bei Arbeiten an Steigungen und in unebenem Gelände schützt das Knickgelenk vor Stoßschäden und Auflaufen. Lieferbar ist zudem eine mechanische Rockinger-Anhängerkupplung. 

WARTUNG LEICHT GEMACHT

Die täglich erforderlichen Kontrollen, wie etwa der Füllstände von Kühlmittel und Motoröl, lassen sich über das Infodisplay in der Kabine des JCB TM420 Teleskopradladers durchführen.

Mit unseren graphitimprägnierten Buchsen aus Bronze haben wir das Schmierintervall auf 500 Stunden gestreckt. Das bedeutet für Sie höhere Maschinenverfügbarkeit.

Die Tanks für Dieselkraftstoff und DEF-Flüssigkeit lassen sind bei diesem Teleskopradlader einfach vom Boden aus befüllen. In die Einfüllstutzen beider Systeme sind Vorfilter eingebaut, die vor Verschmutzung schützen. Separate Schlüssel verringern die Gefahr von Falschbefüllung.

Die selbstschmierenden Verschleißplatten und die Trockenschmierung des Ausleger lassen den TM320 fast wartungsfrei laufen.

Die Filter für Motoröl, Hydrauliköl und Kraftstoff sind wartungsfreundlich zentral zusammengefasst. Auch der Luftfilter ist gut erreichbar und, als Doppelelement ausgeführt, leicht zu reinigen. Der Motorraum des JCB TM420 ist breit und geräumig. Die Haube wird von einer Gasdruckfeder gestützt. Wartungsarbeiten lassen sich schnell und einfach von drei Seiten aus durchführen.

Ergonomisch platzierte Haltegriffen und Trittstufen sowie Dreipunktkontakt sorgen für ausgezeichneten Zugang zur Kabine. Schlauchbruchventile an den Druckkolben verhindern bei Schlauchversagen das Zusammensacken des Auslegers. Die adaptive Lastmomentbegrenzung greift bei Bedarf automatisch in die Hydraulik ein, um die Längsstabilität der Maschine zu sichern.

Die JCB LiveLink-Telematik schützt ihre Investition in den TM420. Die Ermittlung der Fahrzeugposition in Echtzeit ist Standard. Optional ist für zusätzliche Sicherheit eine Wegfahrsperre lieferbar.

Die Rückfahrkamera und der Farbmonitor gewähren aus der Kabine Ihres TM420 heraus uneingeschränkten Blick nach hinten. Der serienmäßige Rückfahralarm des JCB TM420 warnt Personen im Arbeitsbereich der Maschine.