Quick Specs

Max. Motorleistung
108(kW)
Maximale Hubhöhe
7m
Maximale Motorleistung
145PS
Maximale Tragfähigkeit
4100kg

Der 541-70 AGRI ist ein hocheffizienter Teleskoplader mit EcoMAX-Motor. Sein Fahrgestell ist auf Tragfähigkeit und Standfestigkeit ausgelegt.

Der JCB-Seitenmotor sorgt in Verbindung mit JCB-Achsen und Getriebe dank bewährter Komponenten für einen extrem zuverlässigen Antriebstrang.

Eine breite Auswahl an Anbaugeräten garantiert erweiterte Vielseitigkeit, hohe Auslastung und zusätzlichen Investitionswert.

Für ein komfortables Manövrieren sorgen eine direkte Umschaltung zwischen den drei Lenkarten, eine Einhebel-Servosteuerung und ein besonders enger Wendekreis.

Und als JCB Teleskop, der Nummer Eins unter den Teleskopladern, hat der AGRI nicht zuletzt einen hohen Wiederverkaufswert und ist stets gefragt.

ULTIMATIVE LEISTUNG, ULTIMATIVE PRODUKTIVITÄT
  • JCB AGRI Teleskoplader sind extrem wendig. Der kurze Radstand und große Einschlagwinkel sparen Ihnen wertvolle Zeit – besonders dort, wo der Platz auf dem Hof eng ist.
  • Die intelligente Hydraulik unterstützt schnellste Ladezyklen und hochproduktives Arbeiten mit der Maschine, während eine automatische Schwingungsdämpfung (SRS) für höheren Ladungsrückhalt und Komfort bei schneller Fahrt auf Straße und Feld (und somit für gesteigerte Produktivität) sorgt.
  • Die automatische Schaufel-Rüttel-Funktion vereinfacht das feine Dosieren beim Auskippen oder das vollständige Entleeren von Schaufel oder Gabel. Das Material wird rasch und kontrolliert abgegeben.
  • Ein AGRI Teleskoplader verfügt über drei wählbare Lenkarten. Die Vorderradlenkung ist ideal für schnelles Fahren auf der Straße, die Allradlenkung bewährt sich bei Arbeiten unter beengten Platzverhältnissen, der Hundegang erlaubt das Manövrieren nah an Mauern und landwirtschaftlichen Gebäuden.
  • Manuelle oder automatische Gangschaltung, Geschwindigkeit und Fahrtrichtung steuern Sie ergonomisch, schnell und einfach direkt am Joystick. Eine zuschaltbare Getriebetrennfunktion am Bremspedal sorgt für perfekte Multifunktionalität sowie höhere Motordrehzahl bei Lade- und Umschlagarbeiten. Alle Radbremsen sind servounterstützt.
  • Diese Teleskoplader verfügen serienmäßig über Zusatzsteuerventile für den Betrieb zahlreicher verschiedener Anbaugeräte, sodass die Maschine in vielfältigen Bereichen eingesetzt werden kann. In der Kabine findet sich jetzt eine Druckentlastungstaste für die vordere und hintere Hydraulik.
  • AGRI Teleskoplader verfügen über Allradantrieb für beste Traktion (wobei z. B. zur Straßenfahrt jederzeit per Knopfdruck auf reifenschonenden und kraftstoffsparenden Zweiradantrieb umgestellt werden kann). Wenn beste Traktion in schwierigem Gelände gefordert ist, steht Ihnen ein Selbstsperrdifferenzial optional zur Verfügung.
  • Die Endlagendämpfung des Auslegers wirkt Ladungsverlust entgegen und sorgt für ruhigere Bewegungen beim Anheben und Einteleskopieren des Auslegers.
  • Der neue effiziente JCB EcoMAX-Tier 4 Final-Motor für JCB Teleskoplader ist besonders reaktionsfreudig, da er seine Leistung und sein Drehmoment bei niedrigen Motordrehzahlen entwickelt. Die große Modellauswahl lässt Sie zudem garantiert die perfekte Maschine für Ihren Zweck finden.
  • Ein Turbolader mit variabler Geometrie sorgt für ein ausgezeichnetes Leistungsverhalten im unteren Drehzahlbereich und höchste Kraftstoffökonomie des Tier 4 Final-konformen JCB EcoMAX-Motors*.
  • Der JCB Q-Fit-Werkzeugträger ermöglicht den schnellen und einfachen Wechsel von Anbaugeräten.
  • Die optionale doppelt wirkende High-Flow-Zusatzhydraulik erhöht die Produktivität Ihrer Anbaugeräte ohne Einbuße von Hauptleistung. Sie schützt außerdem das Hydrauliköl vor Überhitzung.  

* Modellabhängig

EINE SOLIDE INVESTITION
  • Die JCB EcoMAX-Motoren mit 81 kW (109 PS), 93 kW (125 PS) und 108 kW (145 PS) für Teleskoplader arbeiten mit einem abhängig von der Umgebungstemperatur drehzahlgeregelten Lüfter. Dies senkt den Kraftstoffverbrauch und das Geräuschaufkommen.
  • Die JCB AGRI Teleskoplader sind Teil unseres Efficient Design-Programms, was bedeutet, dass Sie gegenüber unseren Tier 3-Modellen mit Kraftstoffeinsparungen von bis zu 18 % rechnen können.
  • Ein LED-Bildschirm am Armaturenbrett liefert dem Fahrer nützliche Informationen, wie z. B. Betrieb im ökonomischen Bereich, Restkraftstoffvorrat, Kraftstoffverbrauch seit der letzten Betankung sowie durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch.
  • Das neue intelligente Hydrauliksystem hilft, jeden Tropfen wertvollen Kraftstoff optimal zu nutzen. Beim Senken und Einfahren des Auslegers wirkt die Schwerkraft mit, sodass an dieser Stelle weniger Kraftstoff eingesetzt werden muss.
  • JCB Teleskoplader sind wegen ihrer bewährten Produktivität, Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit überall auf der Welt gefragt. Der Motor des Teleskopladers ist verträglich gegenüber minderwertigen Kraftstoffen. Dies kommt dem Wert Ihrer Maschine zugute, da bei einem Wiederverkauf die Absatzmöglichkeit in viele verschiedene Regionen gegeben ist.
  • Die hohe Rückstellkraft der Bremsen senkt den Reibungswiderstand beim Fahren und Laden, sodass die Kraftstoffersparnis je nach Einsatz um bis zu 2 % steigt.
  • Die AGRI Super Teleskoplader sind im fünften und sechsten Gang mit TorqueLock ausgestattet. Die Vorteile sind höhere Fahrgeschwindigkeiten, kürzere Überführungszeiten zwischen Hof und Feld und ein niedrigerer Kraftstoffverbrauch auf der Straße.
  • Da der EcoMAX hohe Leistung und hohes Drehmoment schon bei Drehzahlen zwischen 1.300 und 1.400 U/min entwickelt, unterstützt er die kraftstoffsparende Abstimmung von Antrieb und Hydraulik.
ROBUST UND LANGLEBIG
  • Der Ausleger zeichnet sich durch ein robustes U-Profil, vollverschweißte Abschlussbleche und mehr als 1 m lange Segmentüberlappungen aus. Ein weiteres Stabilitätsplus ergibt sich durch die geringe Anzahl Verbindungs- und Belastungspunkte im Bereich des integrierten Auslegerkopfs und der einteiligen Abschlussplatte.
  • Die Schläuche unserer AGRI Teleskoplader sind optimal geschützt durch den Ausleger geführt, die seitlichen Motorhauben ragen nicht über Radstand hinaus und sind so ebenfalls wirksam gegen Beschädigung geschützt.
  • An AGRI Teleskopladern mit einer Hubhöhe von 7 Metern oder mehr können die Heckleuchten zum Schutz vor typischen Beschädigungsrisiken nach oben aus dem Weg geklappt werden.
  • Ein einteiliger, vollverschweißter Rahmen bürgt für maximale Belastbarkeit bezogen auf sein Eigengewicht, während die enormen Kräfte, die bei schweren Ladearbeiten und im Dauereinsatz auftreten, bei einem JCB AGRI Teleskoplader in hochbelastbaren Achsaufnahmen abgefangen werden.
  • Der niedrige Anlenkpunkt des Auslegers im Chassis sorgt für einen extrem stabilen Stand und bietet dem Fahrer zugleich gute Sicht zur Seite. Die mittig angeordneten Hub-, Kipp- und Teleskopzylinder verhindern ein Verwinden des Auslegers und sind in zentral montierten, stabilen Gusskonsolen gelagert.
  • Der EcoMAX wurde über 200.000 Stunden in 70 verschiedenen Maschinen unter härtesten Einsatzbedingungen getestet. Die Hydraulikzylinder, Kabinen, Achsen, Getriebe und Motoren unserer Teleskoplader stammen aus JCB Eigenfertigung – und sind für optimale Zuverlässigkeit perfekt aufeinander abgestimmt.
  • Zum strengen Testprogramm der neuen AGRI Teleskopreihe gehörten Dauerhochbelastungsproben von Fahrgestell, Ausleger und weiteren zentralen Komponenten sowie die Kalterprobung und mehrere tausend Testzyklen des Antriebssystems.
  • Damit Ihr AGRI Teleskoplader langfristig vor Korrosion geschützt ist, erhält die Kabine vor der Lackierung ein Schmelztauchbad.
CLEVERES BEDIENKONZEPT
  • Ein serienmäßig vorhandener Einhebel-Servo-Joystick ermöglicht Ihnen das schnelle und präzise Führen der Maschine. Fast wie Autofahren: Die Bedienung der AGRI Teleskoplader fällt Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen leicht – dank einer intuitiv und unkompliziert gestalteten Kabinenumgebung mit gut ablesbaren Instrumenten und vertrauten Schaltern. 
  • Hintergrundbeleuchtete Schalter und optionale LED-Arbeitsscheinwerfer für Front, Heck, Ausleger und Anhängekupplung sorgen für optimale Sichtbarkeit und Sicht bei der Arbeit mit dem Teleskoplader in der Nacht oder in weniger gut ausgeleuchteten Arbeitsräumen. 
  • Das 7-stufige Heizgebläse schafft ein komfortables und produktives Arbeitsklima für den Bediener des Teleskopladers. Die Lenksäule ist auf Wunsch neigungs- und tiefenverstellbar und passt sich dadurch jeder Sitzposition an. 
  • Große Glasflächen, ein großes Glasdach und die flache Motorhaube sorgen für eine perfekte Rundumsicht aus diesen Teleskopladern. An sonnigen Tagen reflektieren die serienmäßigen getönten Scheiben des Teleskopladers 30 % der Sonneneinstrahlung zugunsten des Bedienerkomforts. 
  • Das neue, dynamische Motorhaubendesign des Teleskopladers hat nicht allein optische Gründe: Der Luftstrom des Motorlüfters ist jetzt nach oben geführt, sodass sich weniger Staub ansammelt. Neu ist auch eine Außen-Verriegelung an der oberen Tür – so lässt sich die Tür jetzt auch von außen schließen. 
  • Für die extrakomfortable Auslegerbedienung verfügen unsere Super-Modelle über einen sitzmontierten Joystick.
RUNDUM SICHERHEIT
  • Für den sehr sicheren Zugang zur Kabine dieser Teleskoplader bieten ergonomisch positionierte Haltegriffe und Stufen jederzeit Kontakt an drei Punkten.
  • Ein JCB AGRI Teleskoplader verfügt über Schlauchbruchventile (SBV), die im Fall eines Schlauchdefekts die Hydraulikzylinder in Stellung halten. Zur Sicherheit von Personen in der Umgebung ist ein Rückfahralarm serienmäßig.
  • Dank des tief angesetzten und flachen Auslegers hat der Bediener des Teleskopladers eine hervorragende Rundumsicht.
  • Ein Sitzkontaktschalter sorgt dafür, dass die Maschine nicht unbeabsichtigt in Gang gesetzt werden kann: Er verhindert Fahrzeugbewegungen, wenn der Fahrer den Sitz verlässt.
  • Zusätzlichen Schutz gegen herabfallendes Material bieten für die Front- und Dachscheibe unseres Teleskopladers erhältliche Schutzgitter.
  • Unser Sicherheitssystem ist Thatcham-zertifiziert (je nach Gebiet), sodass Sie unter Umständen von günstigeren Versicherungsprämien profitieren.
  • Die GPS-Ortung der JCB LiveLink-Telematik liefert Ihnen in Echtzeit wertvolle Daten über den Standort des Teleskopladers. Die Geofencing-Funktion gibt Warnung, wenn die Maschine aus einem vorgesehenen Bereich bewegt wird.
WENIGER WARTUNG, MEHR EINSATZ
  • Dank innovativer JCB Clean Burn-Technologie erfüllen die Motoren unserer Teleskoplader die Abgasnorm Tier 4 Final ohne Abgasnachbehandlung z. B. durch einen DPF. Entsprechend fallen keine mit der Regeneration oder dem Austausch eines Partikelfilters verbundenen Kosten an.
  • Sowohl der Diesel- als auch der AdBlue-Tank sind einfach vom Boden aus zu befüllen. Beide Tanks verfügen außerdem über eingebaute Vorfilter in den Einfüllstutzen, die die Systeme vor Verunreinigung schützen, und getrennte Schlüssel verhindern eine Querkontamination.  Sensoren im AdBlue-Behälter überwachen die Qualität der Flüssigkeit.
  • Alle täglichen Kontrollen und Schmierarbeiten sind vom Boden aus durchführbar, und unsere Zentralschmieranlage reduziert den Wartungsaufwand für Sie nochmals.
  • Die Batterien sind – leicht zugänglich und trotzdem sicher – hinter einer verschraubten Klapptür untergebracht.
  • Trockenschmierung bedeutet, dass unsere Verschleißplatten mit Wartungsintervallen von 500 Stunden extrem langlebig sind.
  • Alle Flüssigkeitsfilter (Motoröl, Hydrauliköl und Kraftstoff) dieses Teleskopladers sind zur einfachen, schnellen Wartung an zentraler Stelle zusammengefasst. Auch der Luftfilter ist gut erreichbar, und seine Doppelelemente lassen sich besonders einfach reinigen.
  • AGRI Teleskoplader haben einen großen, breiten Motorraum, der unter einer gasfedergestützten Haube zugänglich ist. So kann die Inspektion schnell und leicht von drei Seiten des Motors aus erfolgen.