Quick Specs

Max. Motorleistung
108(kW)
Maximale Hubhöhe
6.2m
Maximale Hubkapazität
3600kg
Maximale Motorleistung
145PS

Der JCB 536-60 Agri ist ein äußerst effizienter Teleskoplader mit EcoMAX-Motor. Sein Fahrgestell ist auf Tragfähigkeit und Standfestigkeit ausgelegt.

Der JCB-Seitenmotor sorgt in Verbindung mit JCB-Achsen und Getriebe dank bewährter Komponenten für einen extrem zuverlässigen Antriebstrang.

Die direkte Umschaltung zwischen den drei Lenkarten garantiert eine einfache Bedienung, einen engen Wendekreis und eine hohe Wendigkeit.

MAXIMALE LEISTUNG, MAXIMALE PRODUKTIVITÄT
  • JCB Agri Teleskoplader sind extrem wendig. Der kurze Radstand und große Einschlagwinkel sparen Ihnen wertvolle Zeit – besonders wenn es auf dem Hof eng zugeht.
  • Die Smart Hydraulik sorgt für schnellste Ladezyklen und steigert somit die landwirtschaftliche Ertragskraft. Die hydraulische Schwingungsdämpfung Auto Smooth Ride (SRS) verbessert den Ladungsrückhalt und den Komfort (und somit wiederum die Produktivität) bei höherer Geschwindigkeit auf Straße oder Feld.
  • JCBs Technologie Auto Bucket Control mit ihrem Funktionsschalter am Bedienhebel erleichtert das genaue Portionieren von Ladegut und das vollständige Entleeren von Schaufel oder Gabel. Das Material wird rasch und kontrolliert abgeladen.
  • Der Agri Teleskoplader bietet drei wählbare Lenkarten. Die Zweiradlenkung ist ideal für schnelles Fahren auf der Straße, die Vierradlenkung bewährt sich bei Arbeiten unter beengten Platzverhältnissen und der Hundegang ermöglicht das genaue Manövrieren in der Nähe von Mauern und landwirtschaftlichen Gebäuden.
  • Über den Bedienhebel können Sie manuelle und automatische Schaltvorgänge schnell und einfach durchführen, den Gang, die Geschwindigkeit und die Fahrtrichtung mit einem einzigen ergonomischen Bedienelement wählen. Eine zuschaltbare Getriebetrennfunktion am Fußbremspedal sorgt für perfekte Multifunktionalität sowie höhere Motordrehzahl bei Lade- und Umschlagarbeiten. Die Bremsen aller Räder sind servounterstützt.
  • Unsere Teleskoplader verfügen serienmäßig über Zusatzsteuerventile. Sie ermöglichen den Einsatz verschiedenster Anbaugeräte mit maximaler Flexibilität. Die Kabine ist nun auch mit einer Druckentlastungstaste für die vordere und hintere Zusatzhydraulik ausgestattet.
  • Agri Teleskoplader sind mit einem Vierradantrieb versehen, der ihnen überall Bodenhaftung bietet. Der Zweiradantrieb ist mit einem Schalterdruck jederzeit wählbar, um die Reifenabnutzung und den Kraftstoffverbrauch gering zu halten. Für höchste Traktion in schwierigstem Gelände bieten wir als Option ein Sperrdifferenzial an.
  • Die Endlagendämpfung des Auslegers verringert Ladungsverluste und sorgt für gleichförmige Bewegungsabläufe beim Heben sowie beim Einfahren des Auslegers.
  • Der neue effiziente JCB EcoMAX Tier 4 Final für Teleskoplader spricht besonders gut an, da er seine Leistung und sein Drehmoment bereits bei niedrigen Motordrehzahlen entwickelt. Die große Modellauswahl lässt Sie zudem garantiert die richtige Maschine für Ihre Zwecke finden.
  • Der Turbolader des JCB EcoMAX-Motors Tier 4 Final sorgt mit seiner variablen Geometrie für ein ausgezeichnetes Leistungsverhalten im unteren Drehzahlbereich und somit für höhere Kraftstoffeffizienz*.
  • Der Q-Fit Schnellwechsler von JCB ermöglicht den schnellen und einfachen Wechsel von Anbaugeräten.
  • Optional erhöht ein leistungsstarkes Zweikreiszusatzsystem die Produktivität Ihrer Anbaugeräte, ohne Primärleistung zu verlieren. Zudem verringert es die Gefahr einer Überhitzung des Hydrauliköls.  

* modellabhängig

EINE VERNÜNFTIGE INVESTITION
  • Die für den Teleskoplader verfügbaren Motoren JCB EcoMAX mit 81 kW (109 PS), 93 kW (125 PS) und 108 kW (145 PS) arbeiten mit einem drehzahlgeregelten Lüfter, der automatisch auf die Außentemperatur reagiert und sowohl den Kraftstoffverbrauch senkt als auch den Geräuschpegel in der Kabine mindert.
  • Die JCB Agri Teleskoplader sind Teil des Programms JCB Efficient Design. Deshalb können Sie im Vergleich mit den Modellen Tier 3 bis zu 18 % Kraftstoffersparnis erzielen.
  • Über einen LED-Bildschirm auf dem Armaturenbrett erhält der Bediener nützliche Informationen zum effizienten Betrieb, darunter die verbleibende Kraftstoffmenge, den Verbrauch seit der letzten Befüllung und den aktuellen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch.
  • Das innovative und intelligente Hydrauliksystem nutzt jeden Liter wertvollen Kraftstoffs. Beim Senken und Einfahren des Auslegers wird die Schwerkraft genutzt. Noch nie waren diese Arbeitsgänge so energieeffizient.
  • JCB Teleskoplader erfreuen sich weltweit großer Nachfrage, denn Ihre Produktivität, Qualität und Zuverlässigkeit sind einfach legendär. Der Motor Ihres Teleskopladers kann an Kraftstoff geringerer Qualität angepasst werden. Das ermöglicht den Wiederverkauf in die verschiedensten Regionen und steigert somit nochmals den hohen Wiederverkaufswert.
  • Die hohe Rückstellkraft der Bremsen verringert die viskose Reibung beim Fahren und Umsetzen, sodass dadurch eine Kraftstoffersparnis von bis zu 2 % erreicht werden kann.
  • Die Agri Teleskoplader des Typs Super sind im fünften und sechsten Gang mit TorqueLock ausgestattet. Dies ermöglicht höhere Geschwindigkeiten, kürzere Überführungszeiten zwischen Hof und Feld und auch einen geringeren Kraftstoffverbrauch im Straßenbetrieb.
  • Der EcoMAX entfaltet seine hohe Leistung und sein hohes Drehmoment schon bei Drehzahlen zwischen 1.300 und 1.400 U/min und unterstützt damit die kraftstoffsparende Abstimmung von Antrieb und Hydraulik.
ROBUST UND LANGLEBIG
  • Der Ausleger ist als robustes U-Profil ausgeführt, die Abschlussplatten sind vollverschweißt und die Auslegerüberlappung beträgt mehr als einen Meter. Für noch mehr Stabilität haben wir die Anzahl der Verbindungs- und Belastungspunkte am integrierten Auslegerkopf sowie an der einteiligen Abschlussplatte reduziert.
  • Zum Schutz sind die Schläuche unseres Agri Teleskopladers im Ausleger verlegt und die Motorhaube ist seitlich montiert und eingelassen.
  • Agri Teleskoplader mit einer Hubhöhe von sieben und mehr Metern sind zum Schutz vor Beschädigung im Einsatz mit klappbaren Heckleuchten ausgestattet.
  • Das einteilige, vollverschweißte Fahrgestell zeichnet sich durch maximale Stabilität bei minimalem Gewicht aus und die hoch belastbaren Achsaufnehmer nehmen die im Dauereinsatz des JCB Agri Teleskopladers auftretende außergewöhnliche Hubbelastung auf.
  • Der niedrige, in das Fahrgestell gelegte Anlenkpunkt des Auslegers trägt zur extrem stabilen Konstruktion bei und ermöglicht dem Bediener einen guten Schulterblick. Die zentral montierten Hub-, Kipp- und Teleskopzylinder verhindern ein Verwinden des Auslegers. Sie sind in zentral montierten, stabilen Gusskonsolen gelagert.
  • Der EcoMAX-Motor wurde über 200.000 Stunden in 70 verschiedenen Maschinen unter härtesten Einsatzbedingungen und an schwierigsten Einsatzorten getestet. Wir fertigen die Hydraulikzylinder, Kabinen, Achsen, Getriebe und Motoren unserer Teleskoplader selbst – und stimmen sie für maximale Zuverlässigkeit perfekt aufeinander ab.
  • Unser strenges Vorserien-Testprogramm umfasst ausgedehnte Hochbelastungstests von Fahrgestell, Ausleger und weiteren zentralen Komponenten, dazu Kältetests sowie tausende von Testzyklen des Antriebssystems.
  • Als Langzeitschutz der Agri Teleskoplader vor Korrosion erhält die Kabine vor der Lackierung eine Schmelztauchbeschichtung.
EIN INTELLIGENTES BEDIENKONZEPT
  • Die serienmäßige und vollproportionale Einhebelbedienung steuert schnell und genau. Neulingen wie Experten ist der Agri Teleskoplader schnell vertraut. Die Kabine ist intuitiv und unkompliziert gestaltet, die Instrumente sind gut ablesbar und die Bedienkulisse wirkt vom Auto her bekannt. 
  • Die beleuchteten Schalter sind selbst bei Dunkelheit klar zu erkennen. Für optimierte Sichtverhältnisse bei Dunkelheit oder unter ungünstigen Lichtverhältnissen, wie etwa in Nebengebäuden, bieten wir Ihnen für die Arbeit mit dem Teleskoplader jetzt für vorne, hinten, den Ausleger und die Kupplung LED-Arbeitsscheinwerfer an. 
  • Der siebenstufig regelbare Heizlüfter des Teleskopladers sorgt für ein ausgesprochen angenehmes und produktives Arbeitsklima. Ihre Sitzposition stellen sie perfekt mit der optionalen, in Länge und Neigung verstellbaren Lenksäule ein. 
  • Für ausgezeichnete Rundumsicht sorgen bei diesem Teleskoplader die Direktverglasung, das großzügige Dachschutzgitter und die flach ausgeführte Motorhaube. Die serienmäßige Colorverglasung der Kabine reflektiert an sonnigen Tagen rund 30 % der Einstrahlung. Das bedeutet erhöhten Arbeitskomfort mit Ihrem Teleskoplader. 
  • Die neue, energisch gestaltete Motorhaube des Teleskopladers ist keine reine Kosmetik, denn der Lufteinlass des Kühlerlüfters ist jetzt nach oben gerichtet und verringert so das Ansaugen von Staub. Dank einer neuen Schlossfalle kann – die obere Tür jetzt auch von außen geschlossen werden. 
  • Für die besonders komfortable Bedienung des Auslegers verfügen unsere Modelle des Typs Super über einen sitzmontierten Bedienhebel.
RUNDUM SICHER
  • Der Zugang zu den Kabinen dieser Teleskoplader ist ausgesprochen sicher, denn er bietet immer drei Kontaktpunkte und verfügt über ergonomisch platzierte Haltegriffe.
  • Der JCB Agri Teleskoplader ist mit Sicherheitsventilen gegen Schlauchbruch ausgestattet. Sie sorgen im Fall eines Defekts dafür, dass die Hydraulikzylinder in ihrer Position bleiben. Der serienmäßige Rückfahralarm schützt zusätzlich Personen im Arbeitsumfeld der Maschine.
  • Das flache Auslegerprofil und dessen Anlenkung ermöglichen dem Bediener des Teleskopladers ausgezeichnete Rundumsicht.
  • Versehentlicher Betrieb gehört mit unserem Sitzkontaktschalter der Vergangenheit an. Verlässt der Bediener seinen Platz, kann der Teleskoplader nicht mehr bewegt werden.
  • Wählen Sie für Ihren Teleskoplader unsere Schutzgitter für zusätzlichen Schutz gegen Schlag von vorne oder von oben.
  • Unser Diebstahl-Sicherungssystem ist vom britischen Versicherer Thatcham anerkannt. Sie können, je nach Geltungsbereich, also möglicherweise in den Genuss niedrigerer Versicherungsprämien gelangen.
  • Die GPS-Ortungsfunktion der LiveLink-Telematik von JCB liefert wertvolle Echtzeitinformationen zum aktuellen Standort Ihres Teleskopladers. Die Alarmhinweise des Geofencing helfen Ihnen sicherzustellen, dass Ihre Maschine nur am von Ihnen vorgegebenen Ort eingesetzt wird.
WENIGER WARTUNG, MEHR EINSATZ
  • Dank der innovativen Clean-Burn-Technologie von JCB erfüllen unsere Motoren die Bestimmungen von Tier 4 Final ohne Abgasnachbehandlung wie etwa durch Dieselpartikelfilter. Damit entfallen natürlich auch die kostenaufwändige DPF-Regenerierung und der Filterwechsel.
  • Sowohl der Dieselkraftstoffbehälter als auch der  DEF (Adblue) -Tank sind ebenerdig befüllbar. Beide Behälter verfügen zum Schutz der System außerdem über eingebaute Vorfilter in den Einfüllstutzen. Separate Schlüssel verringern die Gefahr von Falschbefüllung.  Sensoren im AdBlue-Behälter überwachen die Qualität der Flüssigkeit.
  • Alle täglichen Überprüfungen und Schmierarbeiten lassen sich ebenerdig durchführen. Unser zentrales Schmiersystem sorgt für schnellere und leichtere Wartung.
  • Die Batterien sind – leicht zugänglich und trotzdem sicher – hinter einer verschraubten Klapptür untergebracht.
  • Die Trockenschmierung macht unsere Verschleißpolster extrem langlebig. Der Wartungsintervall beträgt 500 Stunden.
  • Alle Flüssigkeitsfilter (Motoröl, Hydrauliköl und Kraftstoff) dieses Teleskopladers sind zur einfachen und schnellen Wartung zentral zusammengefasst. Auch der Luftfilter ist gut erreichbar und durch seine Doppelelementausführung leicht zu reinigen.
  • Wir haben diese Agri Teleskoplader mit einem großen, breiten Motorraum ausgestattet, der über eine gasfedergestützte Haube zugänglich ist. So können Wartungsarbeiten schnell und leicht von drei Seiten aus durchgeführt werden.