DER NEUE ELEKTRISCHE TELETRUK

JCB ist führend in der sauberen Technologie und reduziert schädliche Emissionen. Der elektrische JCB 30-19E Teletruk gehört zu einer neuen Generation innovativer Produkte namens E-TEC mit null Emissionen am Einsatzort, ohne Kompromisse bei der Leistung. Es verfügt über einzigartige und sichere Funktionen, die Zeit und Platz sparen, sowohl innen als auch außen.

  • Null Emissionen am Einsatzort.
  • Durch die kompakte Standfläche kann der 30-19E bei Wendemanövern auf der eigenen Achse gedreht werden.
  • Erstklassige Komponenten.
  • Das von JCB patentierte Lastenkontrollsystem verhindert das Umkippen nach vorn.
  • Unübertroffene 360-Grad-Sicht.
  • Einzigartige Vorwärtsreichweite des Teleskopauslegers mit einer Hubkapazität von 1900 kg bei 2 m.

Specifications

Maximale Hubhöhe
4,1 m
Maximale Nenntragfähigkeit
3000 kg
Tragfähigkeit bei 2 Meter Reichweite
1900 kg

EFFIZIENZ ERZIELEN

Der elektrische JCB Teletruk ist für einen effizienten Betrieb rund um die Uhr ausgelegt. Durch seinen einzigartigen Teleskopausleger sparen Sie Zeit, Platz und Geld. Die Batterie kann schnell gewechselt werden und ist somit die ideale Wahl für eine Welt, die ständig in Bewegung ist.

  • 3 Euro-Paletten können innerhalb von 2 Minuten einfach und sicher auf einen LKW geladen werden.
  • Ein wichtigen Bestandteil der Logistik der „letzten Meile“ in der Lieferkette
  • Effizienter Batteriewechsel in nur 2 Minuten
  • Eine einzige Batterieladung reicht für eine volle 8-Stunden-Schicht

NACHHALTIGKEIT ERZIELEN

JCB ist führend in sauberer Technologie und reduziert schädliche Emissionen, insbesondere in städtischen Umgebungen mit empfindlicher Luftqualität und in geschlossenen Räumen. Der elektrische Teletruk erschließt Ihnen eine ganz neue Welt der Möglichkeiten und schützt gleichzeitig die Umwelt.

  • Er kann in Innen- und Außenbereichen gleichermaßen effizient eingesetzt werden und ist dadurch eine gute Wahl für die Umwelt.
  • Null Emissionen am Einsatzort.
  • Eine geringe Lärmbelastung schützt das Gehör des Bedieners und anderer Arbeiter.
  • Die Echtzeitmessung des Energieverbrauchs erfolgt über das LiveLink-Telematiksystem von JCB.

PRODUKTIVITÄT ERZIELEN

Der neue elektrische JCB Teletruk wurde entwickelt, um Zeit und Platz optimal zu nutzen. Durch seinen einzigartigen Teleskopausleger, seinen kleinen Wendekreis und die Möglichkeit zum einseitigen Beladen kann er für viele Aufgaben im Bereich der Materialförderung eingesetzt werden, sowohl innen als auch außen.

  • Sie sparen 70 m2 Platz pro LKW durch einseitiges Beladen.
  • Sie sparen 8 Minuten pro LKW-Ladung beim Öffnen und Schließen der Plane.
  • Die niedrige Kabinenhöhe von 2,2 m ermöglicht den Zugang in Containern und Anhängern.
  • Voller Freihub von 1575 mm serienmäßig.

SICHERHEIT ERZIELEN

Mit hervorragender Sicht, präziser Steuerung und mehreren einzigartigen Konstruktionsmerkmalen setzt der elektrische Teletruk neue Maßstäbe für Sicherheit und macht eine manuelle Handhabung überflüssig. Der Bediener hat die volle Kontrolle in jeder Umgebung und bei jeder Anwendung.

  • Die einzigartige Lastenbewegungskontrolle verhindert das Umkippen nach vorn.
  • 360-Grad-Sichtfeld um die Maschine und auf das Anbaugerät.
  • Die einzigartige Möglichkeit, den Geräteträger um 111 Grad zu drehen, macht den Umschlag von Waren einfacher und sicherer.
  • Einhebelsteuerung für einfachere und sicherere Bedienung. 

VIELSEITIGKEIT ERZIELEN

Der elektrische JCB Teletruk ist einer der vielseitigsten Gegengewichtsstapler der Welt. Die einzigartige Vorwärtsreichweite ermöglicht das Be- und Entladen von LKW, Transportern und Containern von einer Seite. Durch die geringe Höhe und den kleinen Wendekreis sind die Einsatzmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich nahezu grenzenlos.

  • Transporter-, LKW-, Container- und Bahnverladung – der Teletruk unterstützt alle Bereiche der Logistik.
  • Umfangreiche Teletruk-Anbaugeräte und Kompatibilität mit branchenweiten Standards.
  • Versiegelte Komponenten unter der Kabine ermöglichen das Arbeiten bei jedem Wetter.
  • Einzigartige Vorwärtsreichweite für vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. 

Ja, die wichtigsten elektrischen Komponenten befinden sich unter der Kabine und sind geschützt, sodass die Maschine bei jedem Wetter eingesetzt werden kann. Der 30-19E wurde für den Einsatz im Innen- und Außenbereich entwickelt.

Der 30-19E wurde unter Verwendung branchenführender Komponenten gebaut und die Batterie bildet keine Ausnahme. Die Maschine ist mit einer Bleibatterie des Typs „GNB/Exide Marathon Classic heavy Duty“ (80 V, 625 Ah) ausgestattet. Dies führt zu einer hervorragenden Leistung, die durch ein branchenführendes Support-Netzwerk ergänzt wird.

Zum Laden der Batterie muss nur die Abdeckung angehoben und die Batterie an das GNB-Hochfrequenzladegerät angeschlossen werden.

Die Batterie wird durch die hintere Zugangstür entnommen. Alle Batterien verfügen serienmäßig über Gabelaufnehmer und einen einzigen Hubpunkt. Das bedeutet, dass Kunden die Batterie innerhalb von 2 Minuten einfach mit einem Gabelstapler oder Kran auswechseln können.

Kunden erreichen in der Regel eine Laufzeit von 8 Stunden bei einem Verbrauch von 80 % der Batterieladung.  

Durch die Kombination der neuesten Generation von Zapi-AC-Antriebsreglern und -Motoren mit der JCB SMART-Hydraulik bietet die Maschine die wohl ausgereifteste Betriebstechnik auf dem Markt.

Alle Teletruks sind mit Geräteträgern nach dem Branchenstandard ITA ausgestattet, sodass alle gängigen Gabelstapleranbaugeräte verwendet werden können.

Ja, als Teil der EU-Maschinenrichtlinie EN15000 ermöglicht die patentierte JCB Lastenbewegungskontrolle eine sichere Handhabung der Last durch schrittweises Stoppen der Hydraulik bei Erreichen der Hubkapazität.

Für zusätzliche Sicherheit bietet der Teletruk eine 2-jährige JCB Garantie auf die Maschine, 3 Jahre/6000 Stunden auf den Antrieb und die Regler von Zapi sowie eine Garantie für 1200 Ladezyklen bei der Batterie.  

FAQ's