JCB hat den JS20MH so konzipiert, dass er komfortabel, sicher, ergonomisch, einfach und intuitiv zu bedienen ist. Diese Benutzerfreundlichkeit ist gut für die Fahrer und bietet gleichbedeutend eine hohen Produktivität für Ihr Unternehmen.
Intuitive Bedienelemente, wie die leichtgängigen, multifunktionalen Joysticks mit integrierten Schiebereglern, erhöhen Komfort und Produktivität durch ein feinfühliges und präzises Ansteuern der Ausrüstung sowie Ihrer individuellen Anbaugeräte.
Für eine zusätzliche Ausleuchtung des Arbeitsbereichs am JS20MH können neben
den Standardarbeitsleuchten auch optionale LED-Arbeitsscheinwerfer eingesetzt werden.
Die Endlagendämpfung an Ausleger und Löffelstiel senkt außerdem die Stoßbelastung, schützt die Maschine und erhöht den Bedienkomfort. Die Kabinenlagerung des JS20MH basiert zudem auf 6 weichen Gummilagern, um die Geräusch-und Vibrationsentwicklung auf ein Minimum zu reduzieren. Die druckbeaufschlagteKabine hält, in Kombination mit einem Kabinenfrischluftfilter, Schmutz, Staub sowie Gerüche draußen.
Die außergewöhnliche Rundumsicht wird durch eine Frontscheibe mit 70/30-Aufteilung, die klare Sicht auf die vordere rechte Kette bietet, und ein großes Dachfenster aus Sicherheitsverbundglas gewährleistet.
Erhöhten Schutz für Mensch und Maschine bietet der optionale FOPS Schutz. Der JCB JS20MH ist für maximale Rundumsicht und die Einhaltung von Sicherheitsstandards vollständig mit Seiten-und Rückkamera ausgestattet.
Damit der Fahrer stets alles unter Kontrolle behält, verfügen der JS20MH u.a. über ein ausbalanciertes Schwenkwerk und eine elektronische/hydraulische Schwenkbremse.
Sortieren, Be-oder Entladen mit individuellen Greifern oder Magneten: Der JS20MH ist ein multifunktionelles und hochproduktives Arbeitsgerät, mit dem ein großes Aufgabenspektrum problemlos und präzise bewältigt werden kann.
Dank der intuitiven Multifunktions-Bedienung ist ein gleichzeitiges Fahren und Baggern besonders feinfühlig und schnell möglich. Vier Arbeitsmodi erlauben dem Fahrer des JS20MH die Anpassung der Leistungsabgabe an den jeweiligen Einsatzzweck. Mit den Betriebsarten Auto, Economy, Präzision und Hub stehen Ihnen vollkommen verschiedene Einstellungen zur Verfügung.
Vollgummireifen verhindern Schäden und erhöhen die Standfestigkeit, besonders beim Arbeiten auf den Rädern. Falls erforderlich, bieten unsere 2,75 m ZF-Achsen noch mehr Standfestigkeit.
Der JCB Dieselmax-Motor sorgt außerdem mit hohem Drehmoment bei niedriger Drehzahl für außerordentliche Effizienz. Um Kraftstoff zu sparen, reduziert die Leerlaufschaltung von JCB automatisch die Motordrehzahl, wenn die Hydraulik nicht im Einsatz ist.
Wir haben den JCB JS20MH so konzipiert, dass er wartungsarm und leicht zu servicieren ist. Das macht ihn erschwinglich, effizient und hochproduktiv.
So lassen sich die Abdeckhauben des JS20MH dank gasfederbetätigter Zylinder leicht öffnen. Die Wartungsbereiche sind groß und gut zugänglich.
Mit der Monitoranzeige in der Kabine werden zudem Motoröl-Füllstand und Kühlsystem direkt beim Starten des Motors überprüft und eventuelle Systemfehler angezeigt.
Durch die Verwendung graphitbeschichteter Bronzebuchsen konnten die Schmierintervalle
der Ausleger und Löffelstiele für den JS20MH auf bis zu 1000 Stunden bei Nutzung unter normalen Einsatzbedingungen verlängert werden.
Dank komfortabel angebrachter Luftfilter werden Austausch und Wartung erleichtert. Die Motor-, Ladeluft-und Hydrauliköl-Kühler sind nebeneinander montiert und können daher einzeln gewartet und problemlos gereinigt werden.
Beim JS20MH besteht aufgrund des JCB Luft-Vorfiltersystems kein Bedarf mehr für einen
Zyklonvorfilter. Es gehört zur Standardausstattung der Maschine und entfernt schwerere Partikel über den Unterdruck im Ansaugbereich des Lüfters, wodurch die Wartungsintervalle verlängert werden.
Besonders eine Maschine für die Anforderungen der Abfall-und Recyclingbranche muss entsprechende Leistung mitbringen. Daher können sich unsere Kunden sicher sein, dass unser 20 Tonnen Umschlagbagger JS20MH genau diese alltäglichen Anforderungen erfüllt und in Sachen Zuverlässigkeit und Kraft überzeugt.
Beispielsweise wurde der JCB EcoMAX-Motor mehr als 100.000 Betriebsstunden in 70 unterschiedlichen Maschinen und unter härtesten Einsatzbedingungen und Umgebungen getestet, um eine hohe Langlebigkeit zu gewährleisten.
Zudem werden für den JCB JS20MH nur Komponenten verwendet, die den höchsten Branchenstandards entsprechen, z. B. der JCB Motor, Pumpen von Kawasaki oder Achsen von ZF. Um Schwankungen beim Bremsvorgang zu verhindern, sind die ZF-Schwerlastachsen des JS20MH zudem mit spielfreien Scheibenbremsen in den Radnaben ausgestattet.
Nach oben gezogene Seitenplatten am Kopf des Schwanenhals-Stiels bieten hervorragenden Schutz für die angebauten Greifer am JS20MH.
Vollverschweißte Abstützungen vorn und hinten, für empfindliche Untergründe optional mit Gummiplatten erhältlichen, sorgen für maximale Robustheit und Standfestigkeit.
Außerdem wird der im Unterwagenrahmen mittig eingesetzte Drehturmdes JS20MH unten und oben verschweißt um auch hier höchste Stabilität zu erreichen