1T-2

Der agile kleine JCB Muldenkipper 1T-2 wurde für die Herausforderungen des Mietmarkts entwickelt und profitiert von robusten Komponenten und modernen Fertigungsprozessen.

  • Schmale Gesamtbreite (< 1 m mit Schmalreifen)
  • Bewährter Perkins 16,1-kW-Dieselmotor
  • Hochkippfunktion für zusätzliche Reichweite
  • Einfach zu bedienender hydrostatischer Antrieb mit Einzelradmotoren
  • Mit robuster Ganzstahlkonstruktion auf den Vermietungseinsatz ausgelegt
  • Vollgepackt mit Sicherheitsfunktionen – zum Beispiel zweistufige Fahrsperre und aufrollbarer Hi-Viz-Beckengurt

Specifications

Brutto-Motorleistung
16,1 kW
Nutzlast
1.000 kg
Leergewicht
1.400 kg

BEDIENERFREUNDLICH

Die Bedienelemente des Muldenkippers JCB 1T-2 sind einfach, bedienerfreundlich und ähnlich wie bei einem PKW. Die Instrumententafel ist klar und übersichtlich angeordnet. Ohne sich um Schalthebel und Kupplungspedal kümmern zu müssen, kann sich der Bediener ganz auf die Arbeit konzentrieren. Zusammengefasst: Verbesserter Zugang, einfachere Bedienung, und schnellerer Lernerfolg für den mit der Maschine noch nicht vertrauten Bediener.

Der hydrostatische Antrieb liefert übergangslos und ununterbrochen Leistung, ermöglicht hohe Fahrgeschwindigkeiten, bietet außergewöhnliche Geländegängigkeit, hervorragende Traktion und lässt den Bediener sicher arbeiten.

Die großen Vorteile der aktiven hydrostatischen Bremsentechnologie eröffnen sich Ihnen beim Arbeiten mit dem Muldenkipper an Steigungen.

Bei allen Mietmaschinen kommt es auf die einfache und schnelle Wartung an. Aus diesem Grund ist der Muldenkipper JCB 1T-2 einfach vom Boden aus zu warten. Die kippbare Sitzkonsole ermöglicht einfachen Zugang zu allen Wartungsbereichen.

Die Sitzkonsole ist an starken Scharnieren montiert und zur zusätzlichen Sicherheit abschließbar.

Beste Manövrierbarkeit, auch dank hervorragender Rundumsicht

SICHERHEIT

NEU beim 1T-2 ist die einzigartige zweistufige Fahrsperre von JCB, wie sie auch bei unseren größeren Maschinen zu finden ist. Diese serienmäßige Sicherheitsfunktion sorgt dafür, dass die Maschine nur gefahren werden kann, wenn der Bediener im Sitz und der Beckengurt angelegt ist.

Die Dash 2-Serie verfügt über einen neuen Feststellbremsknopf für zusätzliche Sicherheit sowie einen aufrollbaren, orangefarbenen Hi-Viz-Beckengurt als Standard für Komfort und Schutz.

Der serienmäßige ROPS-Rahmen schützt den Fahrer, wenn die Maschine umstürzt, und ist klappbar ausgeführt, um die Transporthöhe gering zu halten.

Einfaches, mühelose Auf- und Absteigen mit immer drei Punkten zum Kontakthalten

Stahllenksäule in voller Breite zum Schutz des Bedieners und des Fahrerstands vor herabfallendem Material

Zahlreiche Sicherheitsmerkmale wie grüne LED-Rundumleuchte mit Beckengurtanzeige, JCB LiveLink-Telematik und gelbe Hi-Viz-Stufen und -Haltegriffe

ULTIMATIVE PRODUKTIVITÄT

Der Muldenkipper JCB 1T-2 mit hohem Kippbereich kann Standardcontainer bedienen. Damit eignet er sich ideal für den Einsatz unter beengten Platzverhältnisse wie im Haus-/Wohnungsbau oder Garten-/Landschaftsbau. Er kann sogar mit schmalen Rädern und Reifen ausgerüstet werden und passt damit durch eine normalbreite 1-m-Tür.

Mit unseren Muldenkippern transportieren Sie mit jeder Ladung die größtmögliche Materialmenge: Alle JCB Muldenkipper zeichnen sich durch eine großzügige Haldenkapazität, einen kleinen Wendekreis, Schnelligkeit und ein hocheffizientes Getriebepaket aus.

Der hochwertige, verlässliche Perkins-Motor mit 16,1 kW nach Stufe V/Tier 4 final ist bekannt für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Dies in Verbindung mit einem zuverlässigen Poclain „Twin-Lock“-Hydrostatikantrieb mit Einzelradmotoren.

Mit einem Transportgewicht unter 1.400 kg kann der 1T-2 gezogen werden – das ist kostengünstig und praktisch.

Große Pendelwinkel maximieren die Bodenhaftung. Die daraus resultierende optimale Traktion trägt zusätzlich zur Geländegängigkeit und Effizienz bei.
 

VERARBEITUNGSQUALITÄT UND ZUVERLÄSSIGKEIT

Muldenkipper von JCB profitieren von sehr viel Wissen, Erfahrung und Innovation. Sie sind besonders robust, langlebig und allen Anforderungen des der Vermietung mehr als gewachsen.

Unsere modernen Fertigungsprozesse zeichnen sich durch robotergesteuerte Metallbearbeitung, Präzisionslackierungen sowie innovative Montagetechniken aus. Das entsprechende Ergebnis ist Produktqualität auf höchstem Niveau.

Die Präzisionsbearbeitung bei der Fertigung sorgt bei Ihrem JCB Muldenkipper 1T für die perfekte Passung von Bolzen und Buchsen, aber auch für Toleranzen, wo sie erforderlich sind.

Die ausgezeichnete Struktur- und Dauerfestigkeit Ihres neuen JCB Muldenkippers wurde in Finite-Elemente-Analyse und Prüfstandtests entwickelt. Die Maschinen werden in Großbritannien gebaut. Zusätzliche Sicherheit geben Kältekammertests, die Kaltstarts bis zu -15 °C garantieren.

Das knickgelenkte Fahrgestell wie die Mulden sind hochbelastbar und lassen ihre Maschine härtesten Einsatzbedingungen standhalten. Auch die zentrale Knick- und Schwinglagerung sorgt für höchste Belastbarkeit und Zuverlässigkeit im rauen Einsatz.

Die Kippkraft eines JCB Muldenkippers 1T-2 ist klassenführend – dank dicker Stahl-Seitenwände und hochbelastbarer Front- und Bodenplatten aus Stahl, die den harten Anforderungen in der Vermietung standhalten.