7T-1

Der JCB 10T ist der größte Muldenkipper unserer Baureihe und als solcher im Materialumschlag unübertroffen.

Gleichzeitig ist er jedoch mit seinem hydrostatischen Antrieb, vier Gängen und permanentem Vierradantrieb einfach zu bedienen. Zudem ist er robust genug, um den besonderen Anforderungen der Vermietung mehr als gewachsen zu sein

Selbstverständlich gehören Komfort, Sicherheit, einfache Wartung und Bedienung zum Gesamtpaket und machen ihn zum produktivsten Muldenkipper der Baureihe.

  • 40-Liter-Kraftstofftank für große Reichweite
  • Einzelradaufhängung mit MacPherson-Federbeinen vorn
  • Kippladefläche aus Stahl
  • Wahlweise Allradantrieb und stufenloses Zweiganggetriebe
  • Geräumiger und komfortabler Arbeitsplatz

Specifications

Brutto-Motorleistung
74PS
Max. Drehmoment
400Nm

BEDIENERKOMFORT

Um das Maximum an Produktivität herauszuholen, muss sich der Bediener im JCB WORKMAX 1000 D so wohl und so sicher fühlen wie möglich. Daher haben wir eine geräumige ROPS-zertifizierte Kabine mit ebenem Boden, viel Beinfreiheit, verstellbarem Sitz, Pkw-artigen Steuerelementen und bedienerfreundlichen Gas- und Bremspedalen entwickelt.

Serienmäßig verfügt die Kabine auch über einen Getränkehalter, einen Handy-Ladeanschluss, ein abschließbares Handschuhfach, Stauraum unter dem Beifahrersitz sowie über eine Motorhaubenentriegelung.

Über eine serienmäßige 12-V-Steckdose kann der Bediener beispielsweise ein GPS-Gerät, einen Kompressor oder Nachtscheinwerfer an dieses Nutzfahrzeug anschließen. Zum Schutz von Fahrer und Beifahrer ist das Fahrzeug serienmäßig mit Automatik-Sicherheitsgurten, Kunststoff-Kotflügeln an beiden Seiten sowie einem Regendach ausgestattet.

Um dem Bediener des JCB WORKMAX 1000 D Allrad-Nutzfahrzeugs den Arbeitsalltag noch mehr zu erleichtern, haben wir auch den Wartungszugang optimiert.

PRODUKTIVITÄT

Der JCB WORKMAX 1000 D wurde so entwickelt, dass er überall beste Ergebnisse erzielt. Die Maschine basiert auf einer einteiligen Konstruktion mit maximaler Stabilität für ein optimales Leistungsgewicht. Bei dem Motor handelt es sich um einen leistungsstarken flüssigkeitsgekühlten Dreizylinder-Dieselmotor von Kohler mit 26 PS. Eine Umschaltung zwischen niedrigem und hohem Geschwindigkeitsbereich, ein zuschaltbarer Allradantrieb, eine zuschaltbare Differenzialsperre und ein stufenloses Zweiganggetriebe unterstützen diese Nutzfahrzeugen selbst auf entlegenen Bereichen.

Dank einer Spitzengeschwindigkeit von 50 km/h kann es dieses allradangetriebene Nutzfahrzeug leicht mit den schnellsten Landmaschinen aufnehmen. Ein 40-Liter-Kraftstofftank ermöglicht außerdem längere Arbeitszeiten zwischen den Tankfüllungen.

Da Produktivität nichts ohne Langlebigkeit wäre, ist der JCB WORKMAX 1000 D mit folgenden Funktionen ausgestattet, um für harte Arbeiten gerüstet zu sein.

UNIVERSELL EINSETZBAR

Das wohl wichtigste Merkmal des JCB WORKMAX 1000 D ist seine Eignung für unterschiedliche Untergründe. Die Nutzfahrzeuge von JCB sind mit einer unabhängigen Längslenker-Hinterradaufhängung, Feder-Stoßdämpfern für ein ruhiges, stabiles und komfortables Fahrverhalten ausgestattet.

Progressiv wirkende Federn sorgen für eine gleichmäßige Fahrt unabhängig von der Last. Die JCB WORKMAX-Reihe verfügt sogar über Vorderrad-Einzelaufhängung mit MacPherson-Federbeinen für maximale Stoßdämpfung und minimale Karosserieneigung.

Um für jede Anwendung maximale Zugkraft zu gewährleisten, steht eine große Auswahl an Reifen für den JCB WORKMAX 1000 D zur Verfügung.