8026 CTS

Der JCB-Minibagger 8026 CTS ist unsere neueste Maschine mit konventionellem Heckdesign in der Gewichtsklasse 2,5 bis 3,5 Tonnen. Mit einem Transportgewicht von 2,7 Tonnen zählt er zu den größten Baggern, die an ein 3,5-Tonnen-Fahrzeug angehängt werden können. In vielen Punkten ähnelt er dem 8025, jedoch wurden bestimmte Kernbereiche erheblich verbessert.

Die Leistung dieses JCB-Minibaggers stammt vom neuen Perkins-Motor der 400 Reihe Tier IIIa, einem Quermotor mit 18,4 kW, der bei 1.800 U/min ein Drehmoment von 96 kN liefert. Ein 470 mm längeres Heck als beim 8025 ZTS sorgen zusammen mit einem äußerst niedrigen Schwerpunkt für 19 % mehr Hubleistung als beim Marktführer.

Der Kastenausleger und der Löffelstiel des Kompaktbaggers 8026 CTS erreichen eine Grabtiefe von 2,74 m, eine Reichweite von 4,77 m und eine Überladehöhe von 3,22 m. Herausragende Löffeldrehung und erstklassige Losbrechkräfte für eine höhere Produktivität. Um vielseitig einsetzbar zu sein, können Hämmer, Verdichterplatten und weiteres Zubehör mühelos angebracht werden.
 
Das brandneue Laufwerk ist mit drei Laufrollen, einer Stützrolle, robusten Leiträderführungen und Fett-Kettenspannern ausgerüstet.

Dies sind jedoch noch lange nicht alle Vorteile, die der JCB Minibagger 8026 CTS zu bieten hat.

Specifications

Betriebsgewicht
2867(kg)
Max. Überladehöhe (mm)
3.22m
Max. Grabtiefe
2.74m

HALTBARKEIT UND WARTUNGSFREUNDLICHKEIT

Genau wie der JCB 8025 wurde der neue JCB 8026 CTS Minibagger so entworfen, dass er einen unvergleichlichen Wartungszugang und lange Wartungsintervalle von 500 Stunden bietet.

Der 8026 CTS wurde mit einem neuen, schwarzen Kontergegwicht ausgestattet. Darüber hinaus wurde der Schwerpunkt zur Erhöhung der Stabilität um 35 mm abgesenkt.

Auch die Ketten des 8026 CTS JCB-Minibaggers wurden verbessert. Die 250 mm breiten Bridgestone "Short Pitch"-Ketten mit kurzer Teilung reduzieren Geräusche und Vibrationen und sind äußerst langlebig.

Schmierpunkte der Ausrüstung befinden sich auf einer Seite und gestalten die Schmierung erheblich einfacher. Außerdem ist der hydraulische Ventilblock unter der seitlich öffnenden Haube äußerst gut zugänglich. Darüber hinaus wurden zur Erhöhung der Haltbarkeit nur die neuesten O-Ring-Flanschdichtungen verbaut. Die mit zwei Gasdruckfedern ausgestattete Haube bietet einen guten Zugang zum Motorraum.

KOMFORT

Die Kabine des 8026 CTS ist äußerst geräumig, was für einen Minibagger eher ungewöhnlich ist.

Die breite Tür gewährt einen bequemen Einstieg in die Kabine und lässt sich innerhalb des Hecküberstands nach hinten klappen und arretieren, sodass Sie auch bei geöffneter Tür arbeiten können. Um den Einstieg in diesen JCB-Minibagger noch bequemer zu gestalten, haben wir die linke Bedienkonsole nach oben schwenkbar ausgeführt und das linke Fußpedal entfernt.

Zu den Verbesserungen des 8025 zählen großzügigere Beinfreiheit, einen um 50 mm längeren Sitzverstellweg und mehr Stauraum. Außerdem verringert die neue gummigelagerte Kabine nicht nur Vibrationen, sondern weist einen internen Geräuschpegel von lediglich 77 dBa auf.

Für maximalen Komfort sorgen der individuell verstellbare Sitz und eine leistungsfähige Heizung. Die obere Hälfte der Frontscheibe lässt sich gasfedergestützt ohne Kraftaufwand nach oben aufschieben, während die untere Scheibe ebenfalls abnehmbar ist. Außerdem ist der gesamte Kabinenaufbau vom Schwenkrahmen entkoppelt, sodass die Vibrationen auf ein Minimum beschränkt bleiben.

Der komfortable, kompakte JCB Minibagger 8026 CTS gehört immer zur ersten Wahl.

PRODUKTIVITÄT UND BEDIENUNG

Bei der Konstruktion des JCB Minibaggerprogramms stand Produktivität im Vordergrund.

Der 8026 CTS ist mit Nachi-Motoren mit Auto-Kickdown ausgestattet, um eine sanftere Betätigung bei Wendemanövern und beim Planieren zu ermöglichen. Die Fahrgeschwindigkeit von 5 km/h (Verbesserung um 11 % gegenüber dem 8025) und die Zugkraft von 25,02 kN sind daher führend in ihrer Klasse.

Für eine entsprechende Hubkraft ist dieser JCB-Minibagger mit einem „Maxi-lift“ Schild ausgestattet. Mit diesem Schild kann sich die Maschine ausheben, auch bei maximaler Reichweite und einer Last von 770 kg, sogar im Motorleerlauf. Dies ist nur mit unserer JCB-Maschine möglich.

Der kompakte 8026 CTS Bagger ist darüber hinaus mit dem neuen hydraulischen EV31 Ventilblock ausgestattet, der gleich 4 Vorteile bietet. Längere Kolben für eine präzisere Steuerbarkeit; erhöhte Lasthaltekapazität; Multifunktionsbedienung ist auch beim Geradeausfahren möglich; und eine vollständige Funktionsabschaltung steht für alle Hydraulikfunktionen zur Verfügung.

Zur Kraftstoffeinsparung ist der 8026 CTS mit einer etwas geringeren Motorleistung als der 8025 ausgerüstet. Detailverbesserung im Bereich Hydraulik und Motor sorgen für gleiches Drehmoment und herausragende Leistung. Somit bietet dieser Motor einen um 8 % höheren Wirkungsgrad.